BauwagenEin ausgebauter Bauwagen am Rand einer Weide von Gut Rothenhausen ist der Standort unseres Kindergartens. Der Hof liegt inmitten von Feldern und Wiesen, 12 km von Lübeck entfernt, kurz vor dem Dorf Rothenhausen. Ein Kopfsteinpflasterweg führt von der Landstraße an unserem Bauwagen vorbei zum Hof.

Es gibt hier einen Kuhstall, Schweine, Hühner, zwei Pferde und ein Pony. Auf den Feldern wird Getreide, Futter und Gemüse angebaut. Außerdem gibt es noch Obstwiesen und Weiden sowie ein von Bäumen beschattetes Bächlein, das zu vielfältigen Spielen einlädt.

Auf dem Hof befindet sich eine Backstube, wo aus dem hofeigenen Getreide Brot und Brötchen gebacken werden. Dann gibt es auch noch eine Käserei, in der aus der Milch der Kühe Quark, Joghurt, Butter und Käse hergestellt wird.

WieseUnsere Kindergartengruppe besteht aus 15 - 16 Kindern, die von zwei Erzieherinnen betreut werden. Der Bauwagen ist unser morgendlicher Treffpunkt, von hier aus brechen wir zu unseren Tagesvorhaben auf: dem Hofrundgang, dem Wandertag, der Eurythmiestunde oder der Pflege unseres Gartens.

Unser Tagesablauf gibt den Kindern viele Möglichkeiten, sich im freien Spiel zu entfalten. Allerlei Naturmaterialien laden dazu ein, kreativ zu sein. Die Kinder gebrauchen ihre Phantasie, um sich ihre Spielwelten zu erschaffen und die Elemente gestalterisch einzubeziehen.

Wir bieten zur Zeit folgende Betreuungszeiten an:

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Anzahl
Kernzeit 8 - 13 Uhr  8 - 13 Uhr   8 - 13 Uhr  8 - 13 Uhr   8 - 13 Uhr  ganze Gruppe
Randstunde  13 - 14 Uhr   13 - 14 Uhr    13 - 14 Uhr     13 - 14 Uhr  ---  5 Kinder max.


Die Kinder sollten möglichst bis 8:30 Uhr im Kindergarten eintreffen und spätestens 15 Minuten nach Betreuungsende abgeholt werden.

Die Randstunde für maximal 5 Kinder wird von einer Erzieherin auf dem Kindergartengelände betreut. Die Verpflegung für diese Gruppe übernehmen die Eltern.

Das neue Kindergartenjahr beginnt im August. Falls ein Platz frei sein sollte, ist es jedoch auch möglich, mitten im Jahr einzusteigen.  
Bevor Sie Ihr Kind bei uns anmelden, bitten wir Sie, Sich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzuschauen. Darin finden Sie alles Wissenswerte zu den Betreuungsbeiträgen, der Vereinsmitgliedschaft, dem Gemeindekostenausgleich usw. 
AGB

Wenn Sie Sich entschliessen, Ihr Kind bei uns anzumelden, füllen Sie bitte zuerst das Voranmeldungsformular aus, das Sie hier herunterladen können:

Dieses Formular geben Sie am besten im Kindergarten ab oder schicken es per Brief, Fax oder eMail an eine unserer Kontaktadressen.

Voranmeldung

Im Januar bzw. Februar des anstehenden Kindergartenjahres werden Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, damit sich unsere Erzieherinnen ein genaueres Bild Ihres Kindes machen können. Nach Abschluss dieser Gespräche erhalten die Eltern der aufgenommenen Kinder die Anmeldeunterlagen sowie weitere Informationen.

Falls wir zu viele Anmeldungen haben, informieren wir die Eltern, deren Kinder wir voraussichtlich in diesem Jahr nicht aufnehmen können und bieten an, die Kinder auf eine Warteliste zu setzen.